Durchfechter

Durchfechter

DF037: Sandra Kostner

DF037: Sandra Kostner

Die Migrationsforscherin Sandra Kostner beobachtet, wie die Grenzen des Sagbaren in Hochschule und Wissenschaft immer mehr verengt werden. Wie Gefühle die Argumente und Identitätsfragen die Diskurse ersetzen.

DF036: Gisbert Rühl

Gisbert Rühl baute den Stahlkonzern Klöckner als CEO grundlegend um. In dieser Folge erzählt er von seinem ungewöhnlichen Weg und was er selbst dabei gelernt hat.

DF035: Marcella Hansch

Elf Millionen Tonnen Plastikmüll gelangen pro Jahr weltweit in Flüsse und Ozeane. Marcella Hansch räumt dieses Desaster auf. Eine Mammutaufgabe, die rund um den Globus nur wenige Pioniere so konsequent und ausdauernd beim Schopfe packen.

DF034: Shary Reeves

Die vielseitige TV-Moderatorin, Musikerin, Schauspielerin Shary Reeves erzählt davon, wie ihre Instinkte und ihr Bauchgefühl die Karriere und das Leben geformt haben.

DF033: Van Bo Le-Mentzel

Der Architekt Van Bo Le-Mentzel hat sich durch ungewöhnliche, aber lebenspraktische Ideen einen Namen gemacht. Ideen, die Menschen ermächtigen, auf neue, eigenständige Weise zusammenzukommen und zu leben.

DF032: Domitila Barros

Domitila Barros gelang ein außergewöhnlicher Aufstieg: heraus aus einer armen Favela in Brasilien bis zum Coach für Kommunikations- und Nachhaltigkeits-Themen. Damit verdient sie ihr Geld. In ihrem Parallelleben ist sie Model, Schauspielerin, Social Entrepreneurin und mit über 90.000 Followern auf Instagram eine einflussreiche „Green“fluencerin.

DF031: Jan A. Lutz

Jan Lutz ist ein Pionier der modernen Bürgerwissenschaften. Mit luftdaten.info skizziert der Stuttgarter bereits den „Straßenprotest“ der Zukunft. Dagegen-Kultur und schwäbische Bräsigkeit sollten überwunden werden, rät er in dieser Episode.

DF030: Cedric Engels

Cedric Engels a.k.a. Doktor Whatson - ist einer der bekanntesten Wissenschafts-YouTuber Deutschlands. In dieser Folge erzählt er davon, wie er seinen YouTube-Kanal aufgebaut hat, und warum es so wichtig ist, gerade bei Wissenschaftsthemen besonders gewissenhaft zu sein. Die Bezeichnung Influencer findet er unpassend. Auch YouTube ist für ihn eher Mittel zum Zweck. Ihm geht es darum, die Welt ein kleines bisschen schlauer zu machen.

DF029: Tim Pritlove

Unabhängig sein und sich niemals vereinnahmen lassen: In der deutschen Podcast-Szene ist Tim Pritlove eine zentrale Figur - vor allem deshalb, weil er seinen eigenen Weg gesucht und gefunden hat. Mit Beharrlichkeit und einem Schuss Nerdtum.

DF028: Ulrich Dirnagl

Der Schlaganfallforscher und Open-Science-Pionier Ulrich Dirnagl kritisiert mit bestechender Argumentation und Ruhe Schwachstellen im deutschen Forschungsbetrieb. Was das bringt und wie Kollegen darauf reagieren, erzählt er in dieser Folge.