Durchfechter

Durchfechter

03. Juli 2019 DF020: Helga Rübsamen-Schaeff

DF020: Helga Rübsamen-Schaeff

Helga Rübsamen-Schaeff ist Virologin mit Herz und Seele. Dann musste sie plötzlich ein Unternehmen aufbauen. Wie hat sie das geschafft? Im Durchfechter erzählt sie von ihrer abenteuerlichen Reise voller brenzliger, aber auch vertrauensvoller Momente.

DF019: Christiane Stenger

Miese Noten in der Schule und parallel Junioren-Gedächtnisweltmeisterin – wie geht das denn zusammen? Es ist die Geschichte von Christiane Stenger, die sie im neuen Durchfechter erzählt.

DF012: Christian Tidona

Christian Tidonas erste Karriereschritte als PostDoc waren eher holprig. Nach dem Studium der Molekularbiologie und Virologie an der Universität Heidelberg gründete der junge Tidona kurz entschlossen ein erstes Biotech-Start-Up ... und ging damit prompt pleite. Die Lektion? „Aufstehen, zurückkehren, weiter machen. Sich nicht davon abhalten lassen, dass Scheitern in Deutschland immer noch eine Art Stigma ist“, betont Tidona heute. Der Biotechnologe hatte Glück im Unglück: in entscheidenden Momenten stellten sich kompetente Mentoren und Förderer ein. Einige Jahre später hatte er bereits mehrere Firmen erfolgreich gegründet oder umstrukturiert.

DF011: Claudia Kessler

Wann schickt Deutschland endlich die erste Frau ins All? Claudia Kessler fragt sich das schon seit Jahrzehnten. Die All-begeisterte Luft- und Raumfahrtingenieurin will nicht mehr länger warten: Deshalb gründete sie die Initiative „Die Astronautin“, um die erste Deutsche mit einer privaten Mission ins All zu schicken. Trotz aller Widerstände, von denen sie uns in dieser Episode erzählt. (Autorin: Corina Niebuhr)